Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

18.06.2014 – 13:02

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zahlreiche Kelleraufbrüche

Wipperfürth (ots)

Kriminelle hatten es in der Nacht zu Dienstag (17.6.) auf die Kellerräume von drei Mehrfamilienhäusern abgesehen.

In der Karl-Graf-Straße hebelten sie zunächst die Hauseingangstür auf und öffneten anschließend gewaltsam sechs Kellerräume. Unter anderem ließen sie einen Motorradhelm, einen Ledermantel und Silberbesteck mitgehen.

Mit zwei Hebeln gelang es den Unbekannten, die Metall-Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Ringstraße zu öffnen. Fünf mit Vorhängeschlössern gesicherte Kellerräume wurden aufgebrochen. Ob die Täter Beute machen konnten, steht noch nicht fest. Die Tat ereignete sich zwischen 12 Uhr am Sonntag und 9:10 Uhr am Dienstag (17.6.)

Drei weitere Kellerräume nahmen sich die Täter in einem Mehrfamilienhaus in der Engelbertusstraße vor. Vermutlich gelangten die Einbrecher durch die offene Haustür ins Haus. In zwei Kellerräume drangen sie ein, den dritten konnten sie nicht öffnen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Sie ließen allerdings im Keller ihr Aufbruchwerkzeug, eine kleine Bügelsäge zurück. Möglicherweise wurden sie gestört und traten daraufhin den Rückzug. Tatzeit: Montag 12 Uhr bis Dienstag (17.6.) 10 Uhr

Hinweise in Fällen bitte an die Kriminalpolizei Wipperfürth unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis