Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

09.04.2014 – 15:22

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Frontalzusammenstoß

Marienheide (ots)

Hoher Sachschaden und zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag (9.4.) kurz nach 18 Uhr auf der Gummersbacher Straße in Kalsbach ereignete. Ein 19-jähriger Wipperfürther befuhr die Gummersbacher Straße aus Marienheide kommend in Richtung Gummersbach. Aus Unachtsamkeit geriet er plötzlich in den Gegenverkehr. Nach Zeugenaussagen konnte ein unbekannter grauer Pkw noch über den Gehweg ausweichen, einem 53-jährigen Gummersbacher in dem Fahrzeug dahinter gelang das nicht mehr. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Auto des 19-Jährigen. Beide Unfallbeteiligten wurden vor Ort in einem Rettungswagen behandelt und blieben leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden; sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr erschien vor Ort zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis