Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbrecher verwüsten Büro - Tresor aufgeflext

Gummersbach (ots) - In einer Lkw-Werkstatt flexten Unbekannte am Wochenende den Firmentresor auf und entwendeten Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Zwischen 18 Uhr am Freitag und 7 Uhr des darauffolgenden Samstag (29.3.) hebelten die Täter das Toilettenfenster des Bürogebäudes in der Kölner Straße auf. Erstmal im Objekt, schafften sie den Firmentresor von einem Büro in ein anderes, um ihn dort zu öffnen. Mit ihrer "Arbeit" verwüsteten die Täter das komplette Büro. Papiere, Ordner und andere Gegenstände lagen verstreut auf dem Boden. Alles war mit Staub und Ruß von den Aufflexarbeiten bedeckt. Die Täter nutzten den vorhandenen Wasseranschluss, um die Flex offensichtlich zwischenzeitlich zu kühlen. Den leeren zerstörten Tresor ließen sie am Tatort zurück und entfernten sich mit ihrer Beute. Hinweise auf verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: