Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Lindlar (ots) - Am Freitag, gegen 14:30 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Motorradfahrer die L 299 aus Richtung Lindlar-Zentrum kommend und wollte an der Einmündung mit der K 19 geradeaus auf der K 19 in Richtung Remshagen weiterfahren . Zeitgleich kam ein 34-jähriger PKW-Fahrer auf der L 299 aus Richtung Eichholz und fuhr in den Einmündungsbereich mit der K 19 ein. Dort kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: Leitstelle.Gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: