Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zwei Stahltüren aufgebrochen Unbekannte Anzahl von Handys gestohlen

Waldbröl (ots) - Eine noch unbekannte Anzahl von Handys stahlen unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Elektronikgeschäft in der Wiehler Straße in Waldbröl. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Mittwoch, 17:00 Uhr bis Donnerstag (06.03.), 07:30 Uhr. Die Einbrecher entfernten zunächst ein Zaunelement, um auf das Gelände des Marktes zu gelangen. Dann hebelten sie mit massiver Gewalt die Fluchttür zum Lager auf. Um von dort in den Verkaufsraum vorzudringen, hebelten die Eindringlinge eine weitere Stahltür auf. Hier suchten sie gezielt den Ausstellungsbereich der Handys auf und entwendeten diese. Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: