Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Keine Beute aber 1000 Euro Sachschaden verursacht

Gummersbach (ots) - 1000 Euro Sachschaden richteten unbekannte Täter an, die im Tatzeitraum von Montag , 19:30 Uhr bis Mittwoch (05.03.), 08:30 Uhr in ein Geschäft in der Wilhelmstraße in Gummersbach einzudringen versuchten. Die Einbrecher beabsichtigten durch Aufhebeln eines Oberlichts in das Geschäft zu gelangen. Dabei beschädigten sie mehrere Schiefertafeln oberhalb eines Schaufensters. Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: