Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

18.02.2014 – 02:14

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Raubüberfall Bewaffneter Raubüberfall auf Kaufland-Markt in Dieringhausen

51645 Gummersbach, Dieringhauser Straße 16 / Kaufland (ots)

Am späten Montagabend (17.02.) gegen 21:15 Uhr überfiel ein ca. 35-40 Jahre alter männlicher Täter den Kaufland-Markt in Gummersbach-Dieringhausen. Der etwa 180 cm große und kräftige Mann ließ von einer Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe den Tresor im Kassenbüro öffnen. Der Täter konnte Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeuten und flüchtete zu Fuß in Richtung Dieringhauser Straße. Die Schusswaffe ließ er am Tatort zurück. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Gumnmersbach unter der Rufnummer 02261 / 8199-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis