Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Ohne Führerschein unter Drogen

Wiehl (ots) - Ohne Führerschein, aber unter dem Einfluss von Drogen befuhr ein 23-jähriger Rollerfahrer am Sonntag (16.02.), um 16:40 Uhr die Hauptstraße in Wiehl. Als Polizeibeamte den Rollerfahrer anhielten, gab er sofort zu Amphetamine zu sich genommen zu haben und keinen Führerschein zu besitzen. Die Beamten ließen ihm daraufhin eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Verfahren ein. Ein Verfahren erwartet auch die Halterin des Rollers, die sich als Sozia mit auf dem Roller befand und somit anordnete oder zumindest zuließ, dass der Fahrer ihr Kraftfahrzeug ohne Führerschein führte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: