Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Augen rot und glasig

Waldbröl (ots) - Offensichtlich unter dem Einfluss von Marihuana führte ein 28-Jähriger gestern (9.2.) ein Auto im öffentlichen Straßenverkehr. Um 17:40 Uhr hielt ihn eine Zivilstreife auf der Kaiserstraße in Waldbröl an. Glasige und gerötete Augen schürten den Verdacht der Ordnungshüter. Ein Schnelltest war vor Ort nicht möglich, aber eine Blutprobe aufgrund der deutlichen Verdachtsmomente unausweichlich. Die Weiterfahrt wurde dem 28-Jährigen untersagt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: