FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbrüche verliefen wenig erfolgreich

Wiehl (ots) - Eine Bäckerei und ein Restaurant suchten sich unbekannte Täter als Zielobjekte für einen Einbruch aus. Im Tatzeitraum von Montag , 18:45 Uhr bis Dienstag (04.02.), 05:00 Uhr drangen die Einbrecher in eine Bäckerei in der Bielsteiner Straße in Wiehl - Bielstein ein. Nachdem sie die elektrische Eingangstür gewaltsam aufgehebelt hatten, durchsuchten sie Verkaufs- Arbeits- und Lagerraum. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Ein Sparschwein mit 20 Euro Bargeld verschmähten die Eindringlinge. Es blieb unberührt zurück.

Im gleichen Zeitraum versuchten unbekannte Täter die Haupteingangstür eines Restaurant in der Drabenderhöher Straße in Wiehl - Drabenderhöhe aufzuhebeln. Die Polizeibeamten stellten zwar sechs Hebelmarken fest. Den Täter war es trotzdem nicht gelungen in das Gebäude einzudringen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: