Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Kradfahrer

Radevormwald- Dahlerau (ots) - Am 17.1.2014, gegen 11:44 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Kradfahrer mit seiner Suzuki die L 414 aus Richtung Wuppertal-Beyenburg kommend in Rtg. Radevormwald. Er befand sich hinter einem Bus. In Höhe der Einmündung "Wülfingstraße" musste der Bus verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit reduzieren, um einen entgegenkommenden LKW mit Anhänger passieren zu lassen. Der Kradfahrer fuhr aus ungeklärter Ursache links am Bus vorbei, konnte noch den plötzlich vor ihm auftauchenden LKW passieren, touchierte jedoch den Anhänger des LKW - er kam zu Fall und blieb lebensgefährlich verletzt liegen.

Während der Unfallaufnahme wurde die L 414 für ca. 1,5 Stunden gesperrt. Der Sachschaden war gering.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Uwe Hassenjürgen
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: uwe.hassenjuergen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: