Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Gummersbach (ots) - Die Fahrt eines betrunkenen Rollerfahrers endete am Donnerstagabend (9.1.) im Straßengraben.

Auf regennasser Fahrbahn fuhr der 46-jährige Gummersbacher um 21:50 Uhr auf der Landstraße 323 aus Berghausen kommend in Richtung Strombach. Nach eigenen Angaben wollte er die Gullyabdeckungen umfahren und kam dabei auf den nassen Fahrbahnmarkierungen ins Rutschen. Er verlor die Kontrolle über seinen Roller und kam nach links von der Straße ab. Seine Fahrt endete dort im Straßengraben. Die Polizei bemerkte sofort deutlichen Alkoholgeruch bei dem 46-Jährigen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,7 Promille. In seinen Taschen hatte er zudem eine geringe Menge Cannabis. Im Krankenhaus wurde dem Rollerfahrer daraufhin eine Blutprobe entnommen. Die Drogen wurden sichergestellt, ein Strafverfahren eingeleitet. Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Sturz leicht; an seinem Zweirad entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: