Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

20.05.2019 – 14:45

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Gegen Drogenbesitzerin lagen Haftbefehle vor

53879 Euskirchen (ots)

Bei einer Personenkontrolle an der Frauenberger Straße (Friedhofvorplatz) kontrollierte eine Polizeistreife zwei junge Frauen. Da vor den beiden Damen Schnellverschlusstütchen lagen, befragten die Polizisten, ob diese ihr Eigentum seien. Dies wurde bejaht. Als eine Polizistin die Durchsuchung der beiden ankündigte, übergab eine 31-Jährige aus Schleiden 98 Gramm Amphetamin an die Beamtin. Die 31-Jährige und ihre 18-jährige Begleiterin aus Nettersheim gaben an, dass die Drogen ausschließlich zum Eigenverbrauch bestimmt seien. Die Personalien wurden festgestellt, die Drogen beschlagnahmt. Gegen die 31-Jährige lagen zwei Haftbefehle vor. Sie wurde festgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen