Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

18.04.2019 – 12:20

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Opferstock geplündert

53879 Euskirchen (ots)

Mittwochnachmittag (12.30 Uhr) verließ der Organist der Kirche Sankt Martin das Kirchengebäude. Zu diesem Zeitpunkt war nach dessen Aussage noch alles in Ordnung. Kirchenbesucher meldeten gegen 14.45 Uhr den umgestoßenen Opferstock. Unbekannte hatten während der Mittagszeit die Kirche betreten und das Münzgeld aus dem Opferstock entnommen. Danach verließen sie die Kirche unentdeckt. Die Höhe des entstandenen Schaden lässt sich nicht festlegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung