Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

18.02.2019 – 12:45

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Tiefstehende Sonne - Kurve offenbar geschnitten- drei Verletzte

53879 Euskirchen (ots)

Offenbar weil ein 20-Jähriger aus Euskirchen eine Kurve "geschnitten" hat und die tiefstehende Sonne ihn blendete fuhr er mit seinem Pkw auf dem Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier stieß er mit einem Fahrzeug eines 37-Jährigen aus Bad Münstereifel zusammen. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der 20-Jährige eine Linkskurve auf der Malmedyer Straße vom Rüdesheimer Ring in Richtung Frauenberger Straße. Unter Missachtung des Rechtsfahrverbots und der Blendung durch die Sonne stieß er im Kurvenbereich mit dem entgegen kommenden Pkw zusammen. Beide Fahrzeugführer sowie eine 21-Jährige Mitfahrerin im Fahrzeug des Euskircheners verletzten sich und ein Rettungswagen brachte sie in Krankenhäuser.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen