Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

18.02.2019 – 12:15

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Rollstuhlfahrer übersehen

53909 Zülpich (ots)

Eine Behandlung durch Rettungssanitäter vor Ort reichte einem 86-Jährigen nach einer Berührung mit einem Pkw. Freitagnachmittag (17.00 Uhr) befuhr eine 64-Jährige Zülpicherin mit ihrem Pkw die Bundesstraße 56 von Euskirchen nach Zülpich. Offenbar durch die tiefstehende Sonne erkannte sie bei ihrer Einfahrt in den Kreisverkehr Bonner Straße einen Rollstuhlfahrer zu spät. Dieser befand sich mit seinem Elektrorollstuhl bereits im Kreisverkehr und wollte diesen ebenfalls in Richtung Innenstadt verlassen. Durch die Berührung der beiden Fahrzeuge kippte der Rollstuhl um und der Fahrer verletzte sich leicht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen