Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

26.11.2018 – 14:36

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Räuber blieb ohne Beute

53881 Euskirchen-Kirchheim (ots)

Sonntagabend (22.45 Uhr) verließ ein 55-Jähriger aus Kirchheim eine Gaststätte an der Kirchheimer Straße. Nach eigenen Abgaben wurde er auf seinem Nachhauseweg plötzlich und unerwartet ins Gesicht geschlagen und anschließend zu Boden gebracht. Hier merkte der Euskirchener, dass beide Gesäßtaschen offensichtlich nach seiner Geldbörse abgetastet wurden. Als der Angreifer die Geldbörse jedoch dort nicht finden konnte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Eine Täterbeschreibung konnte nicht abgegeben werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen