Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Betrunkener Mann beschädigt 14 Fahrzeuge

53945 Blankenheim (ots) - Durch laute Knallgeräusche wurde in der Nacht zu Freitag ein Anwohner wach (0.20 Uhr). Als er auf den Rathausplatz schaute, sah er einen Mann, der mit mehreren Tritten die beiden Seitenspiegel des Pkw des Zeugen beschädigt hatte.

Der Zeuge verständigte die Polizei, die einen 32-jährigen Blankenheimer mit einer Bierdose in der Hand auf einer Treppe auffand. Der Mann war stark alkoholisiert. Er gab an, dass er derjenige sei, der sämtliche Pkw im näheren Umfeld beschädigt habe. Auf Nachfrage gab der Beschuldigte zu seiner Motivation an, dass er sich von sämtlichen unnützen, sinnlosen und einschränkenden Fahrzeugen gestört fühle. Daher habe er die Fahrzeuge beschädigt.

Durch die Polizeibeamten wurden insgesamt 14 Fahrzeuge vorgefunden, die im näheren Umfeld des Rathauses beschädigt waren. In den meisten Fällen waren die Seitenspiegel abgetreten oder abgeschlagen.

Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Gegen den Mann ist ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet worden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: