Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

02.08.2018 – 13:55

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Einbrecher wurden gestört

Mechernich (ots)

Bislang unbekannt Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (1 Uhr) in ein Autohaus in Mechernich ein. Mit einem Schweißgerät versuchten sie einen Tresor zu öffnen. Eine aufmerksame Nachbarin wurde durch Geräusche des Schweißgerätes wach und rief aus dem Fenster. Daraufhin verließen drei Personen die Örtlichkeit und rannten über die angrenzenden Bahngleise. Als sie gegen 2.15 Uhr erneut diese Geräusche hörte, verständigte sie die Polizei. Bei Eintreffen waren die Täter bereits verschwunden. Es gelang ihnen nicht, den Tresor zu öffnen und sie blieben ohne Beute. Es entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Euro-Bereich.

Die Polizei Euskirchen weist aufmerksame Bürger darauf hin, sich bei verdächtigen Geräuschen oder Feststellungen, wie im oben genannten Fall, sofort unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen