Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Nach Zusammenstoß schwer verletzt

53909 Zülpich (ots) - Dienstagmorgen (09.30 Uhr) befuhr ein 68-Jähriger aus Bochum mit seinem Auto die Bundesstraße 477 nach Zülpich. Hier setzte er offenbar den Fahrtrichtungsanzeiger und wollte nach rechts in die Luxemburger Straße auffahren. Plötzlich und unerwartet änderte er jedoch sein Vorhaben und wollte nach links Richtung Merzenich fahren. Dabei wurde er von einem folgenden Lastwagen erfasst. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der Autofahrer schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der 63-jährige Lastwagenfahrer aus Mechernich blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: