Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Wer hat was beobachtet? 15-jähriger Schüler mit Messer bedroht - Polizei sucht Zeugen

53879 Euskirchen (ots) - Am Montagnachmittag (8.1., 17.30 Uhr) wurde ein 15-jähriger Schüler aus Euskirchen in der Straße "Hofpfad" von zwei Personen angegangen. Eine Person hielt den Jugendlichen fest und die andere Person forderte unter Vorhalt eines Messers das Handy. Sie raubten das Handy und flüchteten.

Der Jugendliche beschrieb die Personen, die er zwischen 30 und 40 Jahren schätzte, wie folgt:

Beschreibung der Person mit dem Messer: Ca. 1,75 Meter groß, sportliche Figur, mit schwarzer Adidas-Jacke aus Baumwolle, schwarze Hose und dunkel blaue Nike Schuhe.

Zweite Person: Sie trug eine schwarze Hose und eine weiße Baseball Kappe. Der Mann trug eine hellere beigefarbene Jacke.

Beide Täter trugen einen schwarzen, gestickten Schal.

Wer etwas beobachten konnte wird gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Euskirchen unter der Rufnummer 0 22 51 / 799-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell