Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

03.01.2018 – 12:56

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pedelec übersehen - ein Schwerverletzter

53879 Euskirchen (ots)

Dienstagmorgen (11.05 Uhr) befuhr ein 81-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Auto die Münstereifeler Straße stadtauswärts. Nach eigenen Angaben stoppte er sein Fahrzeug vor der Einfahrt in den Kreisverkehr an der Kreuzung zur Boenerstraße. Als er dann in den Kreisverkehr einfuhr, übersah er aufgrund der tiefstehenden Sonne einen bereits im Kreisverkehr fahrenden Pedelec-Fahrer. Dieser war zuvor von der Thomas-Eßer-Straße in den Kreisverkehr eingefahren. Er wollte nach eigenen Angaben seine Fahrt in Richtung Krankenhaus fortsetzen. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 68-jährige Zweiradfahrer aus Euskirchen auf die Fahrbahndecke geschleudert. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung