Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Radfahrerin von Motorrad erfasst und schwer verletzt

Euskirchen (ots) - Am Sonntag (11.06 Uhr) kam es auf der Kreisstraße 24 zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Motorradfahrer. Beide Personen wurden dabei schwer verletzt. Eine 16-jährige Schülerin aus Euskirchen befuhr den Wirtschaftsweg in Verlängerung der Wegastraße in Richtung Kuchenheim. Beim Überqueren der Kreisstraße auf den Feldweg in Richtung Kuchenheim, beachtete sie nicht das von links kommende Motorrad eines 61-Jährigen aus Bonn. Dieser war auf der Kreisstraße unterwegs in Richtung Palmersheim. Das Motorrad prallte frontal in das Fahrrad, wobei die Schülerin zu Boden geschleudert wurde. Der Bonner kam ebenfalls zu Fall und rutschte mit dem Krad etwa 30 Meter über die Fahrbahn bis zur Endlage. Beide Personen wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: