Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizisten

Kreis Euskirchen (ots) - In den letzten beiden Tagen wurden zwei Fälle zur Anzeige gebracht, in denen Bürger von falschen Polizeibeamten angerufen wurden. Sie gaben vor, in Listen von Tätern seien die Daten der betreffenden Person aufgetaucht, wonach die Konten geplündert werden sollen. Die Person wird dann aufgefordert, alles Bargeld vom Konto abzuheben. Die Beamten würden dann das Bargeld in Sicherheit bringen. Die Polizei warnt: Es werden keine derartigen Aktionen von der Polizei durchgeführt. Geben sie keinerlei Auskünfte über ihre finanzielle Situation oder bezüglich Besitz von Schmuck oder anderen Wertgegenständen. Wenden sie sich bei betrügerischen Anrufen sofort an die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: