Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Dahlem (ots) - Ein 58-jähriger Mann aus Dahlem befuhr am Samstag gegen 14 Uhr mit einem Pkw die B51 aus Dahlem kommend in Richtung Baasem. Nach Angaben anderer Verkehrsteilnehmer geriet der Pkw unvermittelt auf den Grünstreifen und prallte im weiteren Verlauf mit der Fahrzeugfront gegen eine Schutzplanke. Ersthelfer lösten den angelegten Sicherheitsgurt und bargen den Mann aus dem Pkw, der trotz notärztlicher Versorgung und Verbringung ins Krankenhaus nach Mechernich verstarb. Es ergaben sich während der Unfallaufnahme Hinweise auf eine Erkrankung des Fahrers, so dass eine solche Unfallursache nicht ausgeschlossen werden kann. Die polizeilichen Ermittlungen hierzu dauern jedoch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: