Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Beim Linksabbiegen Gegenverkehr übersehen

Weilerswist (ots) - Schwer verletzte sich am Freitag ein 46-jähriger Mann aus Swisttal bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Landstraße 163. Ein 19-Jähriger aus Rees war unterwegs aus Richtung Metternich in Richtung Weilerswist. In Höhe der Autobahnauffahrt wollte er nach links abbiegen. Hierbei übersah er den entgegen kommenden Pkw des 46-Jährigen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Pkw des 19-Jährigen auf eine Verkehrsinsel geschleudert, wobei mehrere Verkehrszeichen beschädigt wurden. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: