Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

19.08.2016 – 12:51

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Krad im Kreisverkehr übersehen

53925 Kall (ots)

Donnerstagvormittag (11.20 Uhr) befuhr ein 58- Jähriger aus Aachen mit seinem Motorrad den Kreisverkehr an der Hüttenstraße/Landstraße 206. Er wollte den Kreisverkehr auf der Landstraße 206 in Richtung Keldenich verlassen. Als er mit seinem Zweirad die Einmündung zur Hüttenstraße passierte berührte ihn der Pkw einer 51-Jährigen aus Schleiden. Sie hatte bei der Einfahrt von der Hüttenstraße in den Kreisverkehr den Kradfahrer übersehen. Durch die Berührung kam der Aachener zu Fall. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen