Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pedal verwechselt

53879 Euskirchen (ots) - Gleich zweimal verwechselte eine 55-jährige Mechernicherin das Gas- und Bremspedal. Am Mittwochmorgen (08.35 Uhr) wollte die Mechernicherin ihren Pkw rückwärts in eine Parklücke an der Von- Siemens- Straße abstellen. Beim Einfahren in die Lücke verwechselte sie Gas- und Bremspedal und prallte gegen einen Betonpfeiler. Als sie dann nach vorne fahren wollte, verwechselte sie wiederrum beide Pedale und prallte gegen eine Hauswand. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: