Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Ein Verletzter nach Auffahrunfall

53937 Schleiden (ots) - Samstagnachmittag (15.20 Uhr) befuhr eine 30-Jährige aus Schleiden mit ihrem Pkw die Aachener Straße in Richtung Herhahn. Vor ihr fuhr ein 23-Jähriger ebenfalls aus Schleiden mit seinem Pkw. Dieser musste verkehrsbedingt anhalten. Dies merkte die 30-Jährige zu spät und fuhr auf sein Fahrzeug auf. Ein Rettungswagen brachte den Schleidener in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: