Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

21.07.2016 – 11:40

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Nach Schwächeanfall von der Straße abgekommen

Mechernich (ots)

Am Mittwoch (15.57 Uhr) kam eine 32-jährige Frau aus Eschweiler mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße 10 nach einem Schwächeanfall von der Fahrbahn ab. Sie war unterwegs von Schwerfen in Richtung Floisdorf. Im kurvenreichen Straßenverlauf kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr einen Leitpfosten und kam auf einer Weide zum Stillstand. Als Unfallursache gab die Frau an, dass ihr übel geworden sei. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen