Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Polizei sucht nach Unfallzeugen und Hinweisen

53919 Weilerswist (ots) - Am Montagnachmittag (16:40Uhr) ereignete sich in Weilerswist in einem Kreisverkehr Landstraße 163 und Bonner Straße ein Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer zu Fall kam und verletzt wurde. Der 71-Jährige Motorradfahrer aus Weilerswist befuhr zuvor die Landstraße 163 aus Metternich kommend und fuhr in den genannten Kreisverkehr ein. Als er sich auf der Kreisverkehrsfahrbahn befand, übersah ein bisher unbekannter, silberner Kastenwagenfahrer den Motorradfahrer und fuhr ebenfalls, aus Richtung Bonner Straße kommend, in den Kreisverkehr ein. Um einen Zusammenstoß mit dem einfahrenden Kastenwagen zu verhindern, wich der Motorradfahrer aus und stürzte. Hierbei verletzte sich der 71-Jährige und er wurde zur weiteren medizinischen Versorgung durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der einfahrende, silberne Kastenwagen verließ den Kreisverkehr in Richtung der nahegelegenen Autobahn. Hinweise bitte an die Polizei Euskirchen unter den Telefonnummern 02251/799-460 oder 02251/799-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: