Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Hoher Gebäudeschaden nach Wohnungsbrand

53909 Zülpich (ots) - Einen Schaden im fünfstelligen Bereich verursachte ein Feuer am Montagnachmittag (17.15 Uhr) in einem Mehrfamilienhaus an der Stephanusstraße. Der Wohnungseigentümer hatte gegen 17.00 Uhr seine Wohnung verlassen. Kurz nach 17.00 Uhr kam ein weiterer Bewohner des Hauses zurück in seine Wohnung. Gegen 17.15 Uhr hörte er ein lautes Knallgeräusch und ging unmittelbar der Ursache nach. Er stellte in einer Wohnung des Erdgeschosses starke Rauchentwicklung fest. Er rannte ins Obergeschoss, half zwei neunzigjährigen Bewohnern aus dem Haus und informierte die Rettungskräfte. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Polizei ermittelt hinsichtlich der Brandursache. Ein technischer Defekt wird nicht ausgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: