Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: 79-Jährier nach Alleinunfall leicht verletzt

53947 Nettersheim (ots) - Dienstagnachmittag (14.10 Uhr) befuhr der 79-Jährige aus Köln mit seinem Pkw die Kreisstraße 34 von Pesch nach Roderath. Zu Beginn einer Linkskurve kam er nach eigenen Angaben zuerst nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen. Danach rutschte er in den Straßengraben und prallte gegen einen Regendurchlass eines Feldweges. Ein hinzugerufener Rettungswagen behandelte den Leichtverletzten ambulant vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: