Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

07.02.2016 – 11:35

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Sich selbst mit Rasierklinge verletzt

53919 Weilerswist (ots)

Am frühen Samstagmorgen kam es in einer Zuwandererunterkunft an der Mühlenstraße zu einer Auseinandersetzung mehrerer Bewohner. Ein 22-Jährige schlug dabei mehrfach andere Bewohner. Im Verlauf der Auseinandersetzung schnitt er sich selbst mehrfach mit einer Rasierklinge. Die hinzu gerufene Ambulanz befand die Verletzungen aber als unbedenklich. Aufgrund seines Alkoholkonsums wurde er durch die ebenfalls hinzu gerufene Polizei in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen