PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

06.12.2015 – 10:59

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Geschädigter überrascht Einbrecher

Euskirchen (ots)

Am frühen Freitagabend überraschte ein Hauseigentümer aus Kleinbüllesheim einen Einbrecher in seinem Haus. Als der 62-Jährige gegen 18.15 Uhr sein Einfamilienhaus in der Amsterdamer Straße betrat, stellte er fest, dass sich jemand gewaltsam Zugang verschafft hatte. Bei der Nachschau im Haus überraschte er im Obergeschoss eine männliche Person. Beim Versuch den Einbrecher festzuhalten schlug dieser sofort auf ihn ein und flüchtete. Durch die Schläge wurde der Geschädigte leicht verletzt. Nach ersten Feststellungen wurde Schmuck entwendet. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männliche Person, ca. 25-35 Jahre, ca. 170-175 cm, schlanke Statur, schmaler Bart, südländisches Erscheinungsbild.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen