PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

06.12.2015 – 10:53

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Alleinunfall bei Glätte, zwei schwer verletzte Personen

Hellenthal (ots)

Bei einem Alleinunfall am Samstagmorgen auf der L17 bei Sieberath wurden zwei Personen schwer verletzt. Eine 53-jährige Frau aus Hellenthal befuhr gegen 08.45 Uhr mit ihrem Pkw die L17 in Richtung Reifferscheid. In einer langgezogenen Linkskurve verlor sie auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw geriet ins Schleudern und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Straßengraben überschlug er sich mehrfach und kam total beschädigt auf den Rädern wieder zum Stehen. Im Pkw wurden die Fahrerin sowie eine 19-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Sie wurden von der Feuerwehr aus dem Pkw geborgen und in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen