Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

16.11.2015 – 12:16

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Wildschweine stoppen Autofahrer

53925 Kall (ots)

Am frühen Montagmorgen (07.11 Uhr) wechselte eine Rotte Wildsauen (ca. 15 Stück) über die Bundesstraße 266 zwischen der Wallenthaler Höhe und Gaststätte "Ziska". Aufgrund des regen Berufsverkehrs fuhren vier Pkw in die Wildschweine hinein. Durch den Zusammenstoß wurden alle vier Pkw beschädigt und fünf Wildschweine getötet. Der Jagdausübungsberechtigte wurde informiert und kümmert sich um die toten sowie um eventuell verletzte Tiere

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen