Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Fahrradfahrerin beim Zusammenprall mit PKW leicht verletzt.

Euskirchen (ots) - Eine 21 jährige aus Euskirchen verletzte sich leicht, als sie mit ihrem Fahrrad bei Rotlicht versuchte, die Erlenhofkreuzung zu überqueren. Sie radelte aus Richtung Heimerzheim kommend auf die Kreuzung zu und missachtete das für sie geltende Rotlicht. Sie beabsichtigte weiter in Richtung Kessenich zu fahren. Aus Richtung Weilerswist kam ein PKW Honda der von einem 63 jährigen aus Euskirchen gesteuert wurde. Der Hondafahrer versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenprall aber nicht mehr verhindern. Die beiden Fahrzeuge blieben fahrbereit. Es entstand leichter Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.000 Euro. Die Radlerin kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Euskirchen, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: