Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw kommt von der Fahrbahn ab, die Fahrerin verletzt sich schwer

Bad Münstereifel (ots) - Mit schweren Verletzungen musste eine junge Frau aus Altenahr am späten Freitagabend (09.10.2015) gegen 22.00 Uhr nach einem Alleinunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die 20-Jährige befuhr die L113 zwischen Wald und Scheuerheck. Unmittelbar vor der Einmündung zur Konrad-Adenauer-Höhe geriet sie eingangs einer leichten Linkskurve auf nasser Fahrbahn nach rechts in den Straßengraben. Nachdem sie diesen noch mehrere Meter durchfahren hatte, touchierte sie leicht einen Baum, stieß am Ende des Grabens vor der o. a. Einmündung gegen einen Erdwall und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Pkw kam schließlich auf dem gegenüberliegenden Grünstreifen zum Stillstand. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus transportiert. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: