Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

09.10.2015 – 11:47

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Schützen sie sich vor Einbrechern - Beratungstermin der Polizei

Kreis Euskirchen (ots)

Der nächste Vortragstermin "Sicher Wohnen - Einbruchschutz / Riegel vor!" findet am

   - Dienstag, 13.10. 2015, 19.00 Uhr- 

im Gebäude der Polizei Euskirchen, Kölner Straße 76, Raum 132, 53879 Euskirchen statt. Die Einbruchzahlen liegen im Jahr 2015 auf Vorjahresniveau. Die Polizei ist unbedingt auf die Hilfe und Mitteilungsbereitschaft der Bürger angewiesen, um Tatverdächtige orts- und zeitnah zu kontrollieren! Tipps für die Bürger lauten: - Seien Sie wachsam! Eine gute Nachbarschaft schützt. - Melden Sie verdächtige Beobachtungen über den Notruf 110 an die Polizei. - Jeder Hinweis ist wichtig und erwünscht! - Verhalten Sie sich sicherheitsbewusst und nutzen alle Sicherungseinrichtungen. - Schließen Sie alle Fenster und Türen, die leicht erreichbar sind! - Lassen Sie vorhandene Rollladen herunter. Sie bieten Sichtschutz und verursachen Lärm beim Einbruchversuch! - Machen Sie sich bemerkbar, wenn Sie Einbrecher wahrnehmen! - Greifen Sie Einbrecher nicht an, sondern ermöglichen Sie deren Flucht.

Auch die Bürger im Kreis Euskirchen können mit ihren Sicherungsmaßnahmen und ihrer Wachsamkeit den Einbrechern das Handwerk erschweren!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen