Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Mann verletzt sich bei Arbeitsunfall an der Hand

Euskirchen-Großbüllesheim (ots) - Mit einer Handverletzung musste am Mittwoch (13.40 Uhr) ein 52-jähriger Mann aus Bonn mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Beim Verladen von Altmetallteilen in einem Metall verarbeitenden Betrieb auf der Barentsstraße war ein Metallstück von einem Transportkarren gefallen. Der Mann versuchte, dieses aufzufangen. Dabei zog er sich die Verletzung an der Hand zu.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: