Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

06.09.2015 – 09:41

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Kradfahrer gestürzt

Zülpich-Bürvenich (ots)

Ein 28 Jahre alter Kradfahrer aus Zülpich befuhr am Freitagnachmittag die Kreisstraße 20 aus Floisdorf kommend in Richtung Bürvenich. Ausgangs einer Rechtskurve musste er wegen eines vor ihm nach links abbiegenden Traktors mit Anhänger eine Vollbremsung einleiten. Dadurch verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte. Zu einer Kollision mit dem Gespann kam es nicht. Der Kradfahrer verletzte sich bei dem Sturz schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen