Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

15.06.2015 – 13:09

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Verkehrssituation zu spät erkannt

53879 Euskirchen (ots)

Sonntagnachmittag (17.15 Uhr) befuhr ein 30-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw den Jülicher Ring zur Kölner Straße. In Höhe einer Querungshilfe stoppte er seinen Pkw um eine Fußgängergruppe das Queren zu ermöglichen. Das erkannte offenbar eine ihm folgende Pkw - Fahrerin zu spät und fuhr auf sein Fahrzeug auf. Die 24-Jährige aus Swisttal sowie ihr 26-jähriger Begleiter wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Beiden ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen