Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Radfahrer nach Vorfahrtsverletzung lebensgefährlich verletzt

53894 Mechernich (ots) - Heute (13.05.2015) gegen 14.48 Uhr befuhr eine bisher nicht identifizierter Mann mit seinem Fahrrad die Johann- Baptist- Straße entgegen der Einbahnstraßenregelung in Richtung der Kreisstraße 81. Dort wollte der Mann offenbar nach links in Richtung Mechernich abbiegen. Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah er dabei einen die Kreisstraße nutzenden Pkw. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer lebensgefährlich verletzt. Zurzeit ist zur Rettung ein Hubschrauber angefordert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: