Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Vorfahrt missachtet

Kall (ots) - Am Dienstag (16.16 Uhr) kam es im Einmündungsbereich "Gemünder Straße/Keldenicher Straße" zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw. Eine 45-jährige Frau aus Schleiden befuhr die Keldenicher Straße und wollte an der Einmündung nach links auf die Gemünder Straße einbiegen. Sie hielt zunächst ordnungsgemäß an und bog dann ab. Dabei wurde der Pkw von dem aus Richtung Aachener Straße kommenden Lkw eines 47-Jährigen aus Hellenthal auf der Fahrerseite erfasst. Die Frau verletzte sich dabei leicht und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zum Unfallgeschehen gab sie an, dass der Lkw nach rechts geblinkt habe. Sie ging davon aus, dass dieser in die Keldenicher Straße abbiegen wolle. Der Lkw-Fahrer bestritt, geblinkt zu haben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: