Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

14.01.2015 – 12:54

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: 30- Jährige ausgeraubt

53879 Euskirchen (ots)

Dienstagmorgen brachte eine 30-Jährige um 07.20 Uhr ihren Sohn zur Schule. Als sie an ihrer Wohnanschrift auf der Billiger-Straße den Hof betrat, wurde sie von hinten niedergeschlagen. Als sie aus ihrer Bewusstlosigkeit erwachte, lag ihre geöffnete Handtasche neben ihr. Der Räuber hatte das Bargeld und eine EC Karte aus der Börse entnommen und war unerkannt geflüchtet. Die hinzu gerufene Polizei verständigte den Rettungsdienst. Ein Rettungswagen brachte die am Kopf verletzte Frau ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen