Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Diensthund "Iceman" stellt Dieseldiebe

53947 Nettersheim (ots) - Als am frühen Dienstagmorgen (01.26 Uhr) ein Diensthundeführer mit seinem Hund eine Streifenfahrt über den Autobahnparkplatz Engelgau macht, fällt ihm zwischen zwei stehenden Lkw ein Schlauch auf. Er steigt aus seinem Fahrzeug und schaut nach. Dabei entdeckt er einen ca. 20 Meter langen Schlauch mit einer laufenden Pumpe. Der Schlauch führt zu einem spanischen Lkw. Als er auf dem Weg zurück zu seinem Fahrzeug ist, hört er einen Lkw starten. Er holt seinen Hund aus dem Fahrzeug und stellt damit den rumänischen Fahrer des Fahrzeuges. Dieser steigt auf Zuruf aus und wird vom Diensthund gesichert. Hinzugerufene Unterstützung konnte dann auch den Beifahrer im Führerhaus auffinden. Beide rumänischen Personen im Alter von 33 und 26 Jahren wurden festgenommen und werden zurzeit zum Vorfall vernommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: