Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw übersehen - zwei Verletzte

53881 Euskirchen (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (01.48 Uhr) befuhr ein 23-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Landstraße 63 in Richtung Nideggener Straße . Hier wollte er auf diese nach links auffahren. Dabei übersah er nach eigenen Angaben einen von links herannahenden Pkw. Die 23-Jährige Fahrerin aus Rheinbach war von Frauenberg nach Dürscheven unterwegs. Durch den Zusammenprall beider Fahrzeuge wurde der Euskirchener verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Rheinbacherin und ihr 27-jähriger Begleiter verletzten sich leicht und wollten selbständig einen Arzt aufsuchen. Da die Atemluft des Euskircheners nach Alkohol roch, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: