Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Batteriesäure ausgelaufen

53879 Euskirchen (ots) - Beim Wechsel einer Batterie eines Gabelstaplers am Donnerstagabend (22.30 Uhr) in einer Fertigungshalle einer Firma an der Roitzheimer Straße fiel diese um und lief teilweise aus. Arbeiter hatten zum Wechsel der Batterie diese auf dem Stapler abgestellt. Plötzlich rutschte die Batterie vom Stapler und kippte auf dem Boden um. Die mit 115 Litern Säure gefüllte Batterie lief daraufhin teilweise aus. Die hinzu gerufenen Feuerwehr konnte die Säure auffangen. Drei Mitarbeiter der Firma wurden aus Vorsorgegründen ins Krankenhaus gebracht. Sie klagten über Beschwerden der Atemwege.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: