Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw überschlägt sich bei Überholmanöver

Blankenheim (ots) - Eine schwer verletzte Person ist das Resultat eines Überholmanövers zweier Pkw am Sonntag (12.31 Uhr) auf der Bundesstraße 258, zwischen Üdelhoven und Ahrdorf. Ein 27-Jähriger aus Willich war unterwegs in Richtung Nürburgring. Er wollte den vor ihm fahrenden Pkw eines 24-jährigen Mannes aus Stadtkyll überholen. Als sich der Willicher neben dem Fahrzeug befand, machte der Stadtkyller einen Schlenker nach links. Beide Pkw kollidierten. Der Stadtkyller verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrfach. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Warum es zur Kollision der beiden Pkw kam, ist unklar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: